Impressum

Allgemeiner Studierendenausschuss der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (kurz: AStA Uni Kiel). Der AStA Uni Kiel ist eine Teilkörperschaft der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Vertretungsberechtigter Vorstand: Max Härtel, Stella Thomsen
zuständige Aufsichtsbehörde: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 1929435243

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 6 MDStV: Max Härtel, Stella Thomsen

Namentlich gekennzeichnete Texte geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder.

Gestaltung, Konzeption und technische Umsetzung: Lara Jane Schlüter, Mats Groth

Logos für AStA, StuPa, FVK, Semesterticket: Anne Spaller, Victoria Butova

Rechtliches

1. Inhalt des Onlineangebotes

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern oder zu ergänzen.

2. Verweise und Links

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Studierendenschaft der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die er zur Nutzung bereit hält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (externe Links) auf die von anderen Anbieter*innen bereit gehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen nicht vom AStA der CAU und spiegeln auch nicht dessen Meinung wider, sondern dienen lediglich der Information. Der AStA der CAU macht sich diese Inhalte nicht zu eigen.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Das Copyright für veröffentlichte, von uns selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte bleibt allein bei uns, bzw. den jeweiligen Autor*innen der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Objekte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autor*innen nicht gestattet.