Stellenausschreibungen & Jobs

Hier findet ihr die aktuell ausgeschriebenen Stellen im AStA.

Der Allgemeine Studierendenausschuss der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sucht für die laufende Amtsperiode (bis Juni 2024) zwei Personen (eine Beauftragung und eine*n Referent*in) für das Referat Internationale Studierende.

Hauptsächliche Aufgaben des Referates sind die Unterstützung der internationalen Studierenden an der CAU rund um das Studium und sonstigen alltäglichen Fragen. Ein wichtiger Schwerpunkt liegt weiterhin in der Interessenvertretung internationaler Studis auf unserem Campus.

Wie ist das mit den Arbeitszeiten?

Du kannst du dir deine Arbeitszeit frei einteilen und den Erfordernissen deiner Beauftragung und deines Studienplanes anpassen. Deine Tätigkeit im AStA wird mit einer angemessenen Aufwandsentschädigung von monatlich 165€ vergütet.

Anforderungsbausteine:

  • du hast Spaß an Vernetzungsarbeit
  • du verfügst über Kenntnisse in Deutsch und mindestens einer weiteren Sprache
  • du bist teamfähig, kommunikativ und flexibel belastbar
  • du arbeitest eigenständig, zuverlässig und strukturiert
  • vorteilhaft wäre eine nichtdeutsche Staatsbürgerschaft

Deine Tätigkeiten beinhalten:

  • Strukturierung und Organisation von Prozessen in den Gremien und unterschiedlicher Interessen
  • in einem wertschätzenden Umfeld die Arbeit des Referates und des AStA zu unterstützen
  • Workshops und Vorträgen mitgestalten, die das Leben in Deutschland vorstellen
  • und den Studierenden erste Tipps für ihren Aufenthalt in Deutschland vermitteln
  • Vernetzungsarbeit inner- und außerhalb der Universität

Interesse?

Schicke uns einfach eine E-Mail an vorstand@asta.uni-kiel.de bis zum 12.05.2024 mit Informationen zu deiner Person, deiner Motivation bei uns im Team mitarbeiten zu wollen und Themenschwerpunkte, an welchen du gerne arbeiten würdest.

Wir begrüßen Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Alter sowie sexueller Identität. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben. Wir streben in allen Beschäftigtengruppen eine chancengleiche Beteiligung von Frauen an. Daher werden Frauen im Falle einer Unterrepräsentation bei gleichwertiger Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wir, der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, suchen ab dem 1. August 2024 eine*n neue*n Mitarbeiter*in für die Semesterticketverwaltung der Studierendenschaft.

Die Semesterticketverwaltung besteht aus zwei Personen und bearbeitet Anträge Studierender, die die Rückerstattung des Semestertickets beantragen, wenn diese sich z.B. studienbedingt nicht in Schleswig-Holstein aufhalten, im Urlaubssemester sind oder einen Härtefallantrag stellen. Du arbeitest im gemeinsamen Büro mit Kolleg*innen des AStA der CAU zu Kiel.

Was ist zu tun?

  • Fallbearbeitung von Rückerstattungssanträgen, Datenbank- und Archivpflege, Kooperation mit anderen universitären Verwaltungsbereichen
  • Fallbearbeitung von Härtefallanträgen
  • Beratung, um Studierenden bei Fragen zu helfen
  • selbstorganisiert und verantwortlich im Kollektiv arbeiten
  • Kommunikation mit dem AStA-Vorstand, der Buchhaltung und dem AStA-Informationsbüro

Was bringst du mit?

  • gute Sozialkompetenz und Empathie, Zuverlässigkeit, offener und freundlicher Umgang
  • gute Kenntnisse in Office-Programmen
  • Fremdsprachenkenntnisse (deutsch und englisch werden vorausgesetzt)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an fortbildenden Maßnahmen
  • Optional: erste buchhalterische Erfahrungen

Der Job bietet dir Folgendes:

  • Eine Arbeitszeit von 12 h in der Woche bei flexibler Zeiteinteilung in Absprache mit dem Vorstand
  • Beschäftigung nach TV-L E4 (Stufe x) mit einem 13. Gehalt
  • Die Stelle ist befristet auf 1 Jahr (mit der Option auf Verlängerung)
  • Ein Jobticket
  • Die Möglichkeit, selbstorganisiert zu arbeiten und den Aufgabenbereich kreativ zu entwickeln

Interessiert?

Bitte schicke uns deine Bewerbung (max. 1 DIN A4-Seite und OHNE Lichtbild) bis zum 30.06.2024 per Mail an den AStA Vorstand.

Wir begrüßen Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Alter sowie sexueller Identität. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben. Wir streben in allen Beschäftigtengruppen eine chancengleiche Beteiligung von Frauen an. Daher werden Frauen im Falle einer Unterrepräsentation bei gleichwertiger Eignung vorrangig berücksichtigt.