Inklusion

Das Thema “Inklusion” hat in den letzten Jahren in sämtlichen gesellschaftlichen Gebieten an Bedeutung gewonnen und selbstverständlich setzen wir uns an der CAU Kiel auch intensiv damit auseinander.

Die Studierendenschaft mit Behinderung und/oder chronischen Erkrankungen ist im Uni-Alltag unterrepräsentiert. Ebenso ist die Informationsbereitstellung für betroffene Studierende sehr komplex und zu großen Teilen noch nicht barrierefrei. Daher versuche ich die Informationsbeschaffung für betroffene Studierende zu vereinfachen und ein zusätzliches Hilfeangebot darzustellen. Den Aktionsplan der CAU möchte ich auch weiterhin kontrollieren und durch den Beirat, nach meinen Möglichkeiten, weiterentickeln. Dabei möchte ich der CAU helfend zur Seite stehen, sollte das Präsidium oder andere Gremien, Referate, Fakultäten, etc. Hilfe benötigen. Dasselbe gilt natürlich auch für euch Studierende.

Beratungsangebote

Solltet ihr auf der Suche nach dem passenden Beratungsangebot sein, gibt es unter folgendem Link eine digitale Sammlung der Beratungsstellen.

Mailingliste und Vernetzung

Seit dem Sommer 2021 gibt es eine Mailingliste, über ihr die Neuigkeiten zu Veranstaltungen das Thema Inklusion betreffend versendet werden. In die Liste könnt ihr euch eintragen und somit zu Veranstaltungen, Angebote, Tipps und weiteren Informationen benachrichtigt werden. Der Verteiler bzw. die Mailingliste richtet sich mit seinem Themenschwerpunkt spezifisch an Studierende mit (psychischen) Beeinträchtigungen, Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen. Doch auch Interessierte und Multiplikator*innen sind willkommen sich einzutragen, um informiert zu bleiben.

Die über diese Liste laufenden Veranstaltungen und Informationen konzentrieren sich in erster Linie auf die CAU Uni und das Studium. Sollte es interessante digitale Angebote geben, können diese unter Umständen auch weitergeleitet werden.

Ihr könnt mir gerne relevante Veranstaltungshinweise zuschicken, die ich dann über die Mailingliste weiterleiten kann. Bei Fragen oder Anregungen zu dieser Mailingliste oder wenn ihr euch informell und vertraulich zum Thema Studium mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung austauschen wollt, könnt ihr euch gerne persönlich an mich wenden. Meine Email-Adresse lautet: inklusion@asta.uni-kiel.de

Wie genau die Anmeldung zum Verteiler funktioniert, findet ihr hier:

Solltet ihr also Fragen zum Thema studieren mit chronischen Erkrankungen und/oder Behinderung haben, schreibt mit gerne eine Mail und ich versuche euch so gut ich kann zu helfen.

Ansprechpartner*innen

Esther Eickhoff

Jan-Niklas Mayer

Kontakt

Telefon: 0431/880-1720

E-Mail: inklusion@asta.uni-kiel.de

Sprechstunde: Nach Vereinbarung

Alle Beiträge zu Inklusion