Infrastruktur

Rad- und Fußverkehr und ÖPNV fördern, den Campus für die Bedürfnisse aller attraktiv und inklusiv gestalten und Baumaßnahmen kritisch begleiten: Das sind Themen, mit denen sich das Referat für Infrastruktur beschäftigt. Wir setzen uns als Studierende für eine stetige Verbesserung der Verkehrs- und Wohnsituation auf dem Campus bei den Verantwortlichen auf verschiedenen Ebenen, wie bei der Universitätsverwaltung, der Stadt oder dem Land ein.

Neben der Interessenvertretung von Studierenden veranstalten wir jedes Jahr verschiedene Events zum Thema Mobilität. Beim Parking-Day zeigen wir, wie der städtische Raum den Autos und Parkplätze heute einnehmen, alternativ nutzen könnte. Der Fahrradtag fokussiert sich auf unser liebstes Verkehrsmittel und versucht, die Mobilitätswende auch auf dem Campus voranzutreiben.

Aktuell beschäftigt uns als Mitglied bei Tram für Kiel e.V. der Umbau des Verkehrsnetzes mit der geplanten Tram in Kiel, damit die Anliegen der Studierendenschaft nach einer guten Anbindung der Universität, berücksichtig werden. Weiterhin setzen wir uns für mehr bezahlbaren Wohnraum ein, z.B. durch den Bau neuer Wohnheime, um die angespannte Wohnraumsituation zu entschärfen.

Im Fahrradforum and Bauausschuss der Stadt Kiel begleiten wir geplante Bauvorhaben kritisch. Dort ist der Umbau der Veloroute 3, insbesondere auf der Olshausenstraße, im Frühjahr 2024 eines unserer Hauptanliegen. 
Gemeinsam mit NAH.SH und dem Finanzreferat der AStA koordinieren wir das landesweite Semesterticket und begrüßen die Einführung des Deutschlandtickets zu verbesserten Konditionen für Studierende. 

Neben Nachhaltigkeit und dem Fokus auf zukunftsfähige Verkehrsmittel wie dem Rad and elektrifizierten ÖPNV ist für uns Barrierefreiheit und die Auswirkung auf die Qualität des Studierendenlebens immer eine zentraler Fokus. In Zusammenarbeit mit verschieden anderen Referaten der AStA und dem Studierendenparlament wollen wir als Studierende die Uni für Studierende zu einem Ort zum Wohlfühlen und gemeinsamen Arbeiten, Lernen und Leben (um-)gestalten.

Wir stehen Euch jederzeit mit einem offenen Ohr zur Verfügung und freuen uns über eure Anregungen, Fragen, Wünsche.

Ansprechpartner*innen

Jonathan Borchers (Referent, er/ihm)

Janes Schröder (Beauftragter, er/ihm)

Kontakt

E-Mail: infrastruktur@asta.uni-kiel.de

Sprechstunde: Nach Vereinbarung

Kontakt bezüglich der Fahrradkurse

E-Mail: fahrradkurse@asta.uni-kiel.de

Standort

AStA-Büro
in der Mensa 1

Westring 385
24118 Kiel

Beiträge zum Thema Infrastruktur

Bildquellen