Termine

Okt
16
Mo
2017
Queerer Pub Crawl zum Semesterstart! @ Audimax
Okt 16 um 19:00 – 23:45
Queerer Pub Crawl zum Semesterstart! @ Audimax | Kiel | Schleswig-Holstein | Deutschland

Ahoi, Ahoi!
Es ist Semesterstart. Das bedeutet auch für uns: Segel setzen!
Am Ersti-Tag gibt es wieder die allseits beliebte queere Kneipentour von qsg und Queer-Referat des AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) der CAU Kiel. Willkommen sind alle, die Interesse an queerem Leben in Kiel haben und/oder Lust haben nette Leute kennenzulernen!

Los geht es um 19 Uhr vor dem Audimax der Uni Kiel (Christian-Albrechts-Platz 2)!
Danach geht es in’s taktlos und dann in die Sternstunde! Das Birdcage hat leider geschlossen. 🙁 Sicherlich schaffen wir es auch mal dort hin. 😉

Bock mitzukommen? Komm einfach zum Audimax! Wir freuen uns riesig! ????️‍????

Bei Fragen: einfach ne Nachricht schreiben! Du darfst auch gerne später hinzustoßen.

Bis dahin! ❤️

Ahoi, Ahoi!
It’s time for our annual queer pub crawl again, organized by the queer students group and the queer representatives in the CAU AStA. Welcome is everyone, that is interested in queer life in Kiel and that wants to get to know nice people. 🙂

We start at 7 pm at the Audimax (Auditorium maximus) at the University of Kiel. Next stop is the Café Taktlos, then Sternstunde. Unfortunately the Birdcage (queer bar) is closed! But we will definitely go there some time. 🙂

Wanna join us? Just come to the Audimax! We’re looking forward to it! ????️‍????

Any questions? Write us a message.
You can also join us later than 7 pm.

See you there! ❤️

Nov
1
Mi
2017
Filmvorführung: Messages from Paradise @ Kommunales Kino in der Pumpe, Kiel
Nov 1 um 18:00
Filmvorführung: Messages from Paradise @ Kommunales Kino in der Pumpe, Kiel | Kiel | Schleswig-Holstein | Deutschland

Das Referat für Politische Bildung der Uni Kiel und die Hochschulgruppe Jadaliya (Islamwissenschaftliche Diskussionsrunde) präsentieren das Filmprojekt: „Messages from Paradise

Mit anschließender Diskussionsrunde mit der Regisseurin Daniela Swarowsky

Messages from Paradise #1:

Über die Sehnsucht nach ‚Woanders‘ In einem Dorf in Ägypten träumen junge Männer vom Leben in Europa, wo sie sich die Dinge vorstellen, die ihnen zu Hause fehlen: Geld, Freiheiten, neue Horizonte. In Wien wiederum haben ÄgypterInnen Sehnsucht nach zu Hause. Das Paradies, wie beide Seiten dieses fiktiven Dialoges erkennen lassen, liegt immer woanders. Und vielleicht liegt das Glück nicht in der Verwirklichung alter Träume, sondern darin, neue zu finden.

Messages from Paradise #2:

Ferien, Ziele, Zu Hause Wie erleben junge Menschen auf beiden Seiten des Mittelmeeres ihr zu Hause relativ zur jeweils „anderen Seite“? Jeden Sommer reisen junge NiederländerInnen deren Familien aus Marokko stammen in dieses Land, um dort Angehörige zu besuchen. Dort träumen junge Menschen von dem Weg in die andere Richtung, sie möchten nach Europa. Der Dokumen-tarfilm erzählt von dem Treffen dieser zwei Gruppen und fragt nach Erwartungen, Wünschen, Hoffnungen und wo „Zuhause“ ist.

 

Der Eintritt ist frei!

 

Mehr Infos auf http://www.zimweb.nl/mfp2/