Termine

Apr
30
Di
2019
Blutspendeaktion in Kooperation mit dem UKSH Blutspendezentrum @ Citti-Park Kiel
Apr 30 um 12:00 – 18:00
Blutspendeaktion in Kooperation mit dem UKSH Blutspendezentrum @ Citti-Park Kiel

Wenn es etwas gibt, das wir wirklich zum Leben brauchen, dann ist es Blut. Die Zahl derer, die zum Überleben darauf angewiesen sind, dass Blut gespendet wird, steigt. So werden in Deutschland täglich etwa 14.000 Blutspenden benötigt. Gleichzeitig sinkt die Zahl der Dauerblutspender*innen. Nur 2 bis 3 Prozent der Bevölkerung spenden regelmäßig Blut. Da momentan viele Dauerblutspender*innen die Altersgrenze von 68 erreichen, fehlen besonders junge und gesunde Menschen, die nachrücken. Hier seid Ihr gefordert! Spenden kann fast jede Person ab 18 Jahren, die über 50 kg wiegt und keine gesundheitlichen Probleme hat.

Blutspenden retten Leben. Wir rufen euch daher auf, euch die Zeit für eine Spende im Blutspendezentrum zu nehmen. Kommt mit uns am 30.04.19 VON 12 BIS 18 UHR oder zu den allgemeinen Spendezeiten ins UKSH BLUTSPENDEZENTRUM IM CITTI-PARK! Mit dem Rad sind es vom Campus gerade mal 20 Minuten. Hoffentlich ab Herbst mit der geplanten Veloroute 10 sogar noch weniger. Auch mit Bus und Bahn ist der CITTI-PARK gut zu erreichen.

Bitte denkt an einen gültigen Personalausweis/Reisepass!

Der spendenden Person kann eine Aufwandsentschädigung gewährt werden (Transfusionsgesetz §10,2).

Weitere Informationen findet ihr unter: www.uksh.de/blutspende [1] , https://www.facebook.com/Blutspende.Kiel/

https://www.facebook.com/events/406975463435302/

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

Mai
3
Fr
2019
Familien-Treffen für Studierende an der CAU zu Kiel @ Mensa 1 am Westring
Mai 3 um 10:00 – 11:00
Familien-Treffen für Studierende an der CAU zu Kiel @ Mensa 1 am Westring | Kiel | Schleswig-Holstein | Deutschland

Liebe Studierende mit Kind an der CAU zu Kiel,

auch in diesem Semester werden regelmäßige Familientreffen stattfinden. In gemütlicher Runde treffen wir uns dazu in der Mensa 1 bei der Spielecke zu einem kleinen gemeinsamen Frühstück oder Kaffee-Trinken. Kinder sind natürlich willkommen!

Wir treffen uns immer an folgenden Tagen (ausgenommen sind Ferien und Prüfungswochen):
Jeden ersten Freitag im Monat: Familienfrühstück um 10 Uhr (Unkostenbeitrag: 3€);
Jeden dritten Freitag im Monat: Familien-Kaffe um 15 Uhr (Unkostenbeitrag: 1,50€)

In erster Linie geht es darum, einen Rahmen zu schaffen, in dem wir uns austauschen und vernetzen können. Auch Fragen zum Thema Studium mit Kind finden hier ihren Platz. Eure Anliegen nehme ich sehr ernst und versuche mit Euch gemeinsam Kritik, Anregungen und Ideen zu sammeln, um die Familienfreundlichkeit an unserer Hochschule mitzugestalten.

Ich freue mich auf Euch!

Eure Tina vom AStA
(familie@asta.uni-kiel.de)

PS: Auf der Facebook-Seite von Familie&Campus findet ihr die aktuellen Veranstaltungen.

[PLEASE SEND ME A MESSAGE IF YOU NEED AN ENGLISH TRANSLATION]
Mai
7
Di
2019
Film: Blut muss fliessen – Undercover unter Nazis @ Christian-Albrechts-Universität Kiel / CAP 3, Hörsaal 3
Mai 7 um 19:00 – 22:00
Film: Blut muss fliessen - Undercover unter Nazis @ Christian-Albrechts-Universität Kiel / CAP 3, Hörsaal 3

Die Zahl der Rechtsrockkonzerte hat in Schleswig-Holstein und bundesweit zugenommen. Was im Rahmen dieser Konzerte immer wieder passiert, bleibt den meisten Menschen verborgen. Ein Film ist seit Jahren im Gespräch: Blut muss fliessen – undercover unter Nazis. Hier wurde dokumentiert, wie mit Rechtsrock junge Menschen geködert und politisch vereinnahmt werden, gleichzeitig offenbart sich ein internationales Szene-Netzwerk bei dem Straftaten auf Konzerten an der Tagesordnung sind. Vor kurzem fand in Neumünster ein Rechtsrock-Konzert in der Titanic statt, bei dem Neonazis ungehindert ihre Ideale feiern konnten. Weitere Events sind angekündigt.[1]

Gezeigt wird daher am Dienstag Abend der Film: „Blut muss fließen“ – Undercover unter Nazis in der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
Mit freundlicher Unterstützung von Blut muss fließen – Undercover unter Nazis, Filmriss das Unikino – Uni Kiel und dem AStA Uni Kiel.

Aus dem Ankündigungstext:

“Der Sänger grölt Gewaltparolen, die Neonazis toben, die Arme gehen hoch zum Hitlergruß: Als der Journalist Thomas Kuban zum ersten Mal ein Neonazi-Konzert mit versteckter Kamera dreht, ermöglicht er Einblicke in eine Jugendszene, in die sich kaum ein Außenstehender wagt. Neun Jahre später hat er fünfzig Undercover-Drehs hinter sich, auch jenseits deutscher Grenzen. Ein Lied begegnet ihm immer wieder: „Blut muss fließen knüppelhageldick…“. Hochbrisant und einzigartig ist das Material, das er unter extremen persönlichem Risiko zusammengetragen hat. Es dokumentiert hautnah, wie junge Leute mit Rechtsrock geködert und radikalisiert werden. Gemeinsam mit dem Filmemacher Peter Ohlendorf reist er noch einmal zurück an Orte, an denen er undercover gedreht hat. Im Fokus steht dabei die Frage, die er auch auf der politischen Ebene zu klären versucht: Wie ist es möglich, dass auf der rechtsextremen Partymeile über alle Grenzen hinweg gefeiert werden kann?”

Im Anschluss ist eine Diskussionsrunde mit dem Regisseur Peter Ohlendorf (Filmfaktum) geplant.[2] Dabei wird es um einen Zukunftsausblick zum Umgang mit diesen Rechtsrock-Konzerten gehen. Die Debatte um Auftritte von rechtspopulistischen Bands wie Frei.Wild und Böhse Onkelz im Sommer 2019, die immer wieder in der Kritik stehen, Neonazis auf ihren Konzerten zu dulden und Themen der extremen Rechten gesellschaftsfähig zu machen, wird ebenfalls thematisiert.

Ort: Christian-Albrechts-Universität Kiel / CAP 3, Hörsaal 3
Datum: 07.05.2019
Einlass 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

[1] https://kbfn.noblogs.org/9-3-19-rechtsrock-in-der-titanic-neumunster/
[2] https://www.filmfaktum.de/author/peter-ohlendorf/

Ausgeschlossen von der Veranstaltung sind gemäß § 6 Absatz 1 des Versammlungsgesetzes Personen, die extrem rechten Parteien, den „Freien Kameradschaften“, der “Neuen Rechten” oder sonstigen extrem rechten Vereinigungen angehören, der rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende, neonazistische Äußerungen oder Handlungen in Erscheinung getreten sind. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen.

https://kbfn.noblogs.org/7-5-film-blut-muss-fliessen-undercover-unter-nazis/

*Eintritt gegen Spende*

Mai
10
Fr
2019
Workshop “HEGEMONIE BEI GRAMSCI” @ LMS14-R.418
Mai 10 um 13:30 – 16:30

Das Referat für politische Bildung des AStA der CAU Kiel lädt euch herzlich zur Teilnahme an dem WORKSHOP ‘HEGEMONIE BEI GRAMSCI’ ein. Gemeinsam wollen wir uns mit den sogenannten Gefängnisheften von Gramsci und dem darin diskutierten Verständnis von Staat und Hegemonie auseinandersetzen. Das Lektürematerial zum Workshop wird von uns vorab bereitgestellt – weitere Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Antonio Gramsci (1891-1937) gehört zu den bis heute wichtigsten Theoretikern des Marxismus des 20. Jahrhunderts. Nach einer biographischen Einführung möchten wir in die inhaltliche Diskussion der ausgewählten Textstellen gehen und gemeinsam überlegen, was Gramscis Theorien uns auch heute noch sagen können. Der Workshop wird von Sebastian Klauke, Doktorand am Institut für Sozialwissenschaften, geleitet.

WENN DU AN DEM WORKSHOP TEILNEHMEN WILLST, MELDE DICH BITTE PER EMAIL BEI UNS AN (POLITISCHE_BILDUNG@ASTA.UNI-KIEL.DE). LEIDER HABEN WIR NUR 20 PLÄTZE ZUR VERFÜGUNG, ALSO GIB UNS AM BESTEN MÖGLICHST SCHNELL EINE RÜCKMELDUNG! DA WIR EVENTUELL NICHT GENÜGEND PLÄTZE FÜR ALLE INTERESSIERTEN HABEN, IST EINE ANMELDUNG PER EMAIL VERBINDLICH.

Wir freuen uns auf dich!

Mai
15
Mi
2019
Podiumsdiskussion: Vollverschleierung an der Universität- Grenze der Toleranz? @ CAP 3, Hörsaal 2
Mai 15 um 19:00 – 22:00
Podiumsdiskussion: Vollverschleierung an der Universität- Grenze der Toleranz? @ CAP 3, Hörsaal 2

Wie tolerant ist unsere Gesellschaft, wie tolerant unsere Universität?
Gibt es Grenzen der Toleranz und was muss eine Gesellschaft akzeptieren?
Wie ist die Rechtslage in Bezug auf eine Vollverschleierung?
Die Debatte rund um das sogenannte „Nikabverbot“ an der CAU Kiel geben Anlass diese Fragen aufzuwerfen und mit interessanten Gästen und neuen Denkanstößen zu diskutieren.

 

Podiumsteilnehmer*innen:

Aaliyah Bah-Traoré – Speakerin/Aktivistin
Prof. Dr. von Arnauld – Rechtswissenschaften
Prof. Dr. Simon – Politische Psychologie/Sozialpsychologie
Shazia Noor Malik – Speakerin/Aktivistin

Ihr könnt gerne potentielle Fragen an unsere Gäste vorab per Mail stellen unter: fem_antira@asta.uni-kiel.de.

Hinweis: Eure Daten werden vertraulich behandelt. Fragen werden anonym gestellt, es sei denn die Nennung des Namens wird ausdrücklich verlangt!

Mai
17
Fr
2019
Familien-Treffen für Studierende an der CAU zu Kiel @ Mensa 1 am Westring
Mai 17 um 15:00 – 16:00
Familien-Treffen für Studierende an der CAU zu Kiel @ Mensa 1 am Westring | Kiel | Schleswig-Holstein | Deutschland

Liebe Studierende mit Kind an der CAU zu Kiel,

auch in diesem Semester werden regelmäßige Familientreffen stattfinden. In gemütlicher Runde treffen wir uns dazu in der Mensa 1 bei der Spielecke zu einem kleinen gemeinsamen Frühstück oder Kaffee-Trinken. Kinder sind natürlich willkommen!

Wir treffen uns immer an folgenden Tagen (ausgenommen sind Ferien und Prüfungswochen):
Jeden ersten Freitag im Monat: Familienfrühstück um 10 Uhr (Unkostenbeitrag: 3€);
Jeden dritten Freitag im Monat: Familien-Kaffe um 15 Uhr (Unkostenbeitrag: 1,50€)

In erster Linie geht es darum, einen Rahmen zu schaffen, in dem wir uns austauschen und vernetzen können. Auch Fragen zum Thema Studium mit Kind finden hier ihren Platz. Eure Anliegen nehme ich sehr ernst und versuche mit Euch gemeinsam Kritik, Anregungen und Ideen zu sammeln, um die Familienfreundlichkeit an unserer Hochschule mitzugestalten.

Ich freue mich auf Euch!

Eure Tina vom AStA
(familie@asta.uni-kiel.de)

PS: Auf der Facebook-Seite von Familie&Campus findet ihr die aktuellen Veranstaltungen.

[PLEASE SEND ME A MESSAGE IF YOU NEED AN ENGLISH TRANSLATION]
Jun
21
Fr
2019
Familien-Treffen für Studierende an der CAU zu Kiel @ Mensa 1 am Westring
Jun 21 um 15:00 – 16:00
Familien-Treffen für Studierende an der CAU zu Kiel @ Mensa 1 am Westring | Kiel | Schleswig-Holstein | Deutschland

Liebe Studierende mit Kind an der CAU zu Kiel,

auch in diesem Semester werden regelmäßige Familientreffen stattfinden. In gemütlicher Runde treffen wir uns dazu in der Mensa 1 bei der Spielecke zu einem kleinen gemeinsamen Frühstück oder Kaffee-Trinken. Kinder sind natürlich willkommen!

Wir treffen uns immer an folgenden Tagen (ausgenommen sind Ferien und Prüfungswochen):
Jeden ersten Freitag im Monat: Familienfrühstück um 10 Uhr (Unkostenbeitrag: 3€);
Jeden dritten Freitag im Monat: Familien-Kaffe um 15 Uhr (Unkostenbeitrag: 1,50€)

In erster Linie geht es darum, einen Rahmen zu schaffen, in dem wir uns austauschen und vernetzen können. Auch Fragen zum Thema Studium mit Kind finden hier ihren Platz. Eure Anliegen nehme ich sehr ernst und versuche mit Euch gemeinsam Kritik, Anregungen und Ideen zu sammeln, um die Familienfreundlichkeit an unserer Hochschule mitzugestalten.

Ich freue mich auf Euch!

Eure Tina vom AStA
(familie@asta.uni-kiel.de)

PS: Auf der Facebook-Seite von Familie&Campus findet ihr die aktuellen Veranstaltungen.

[PLEASE SEND ME A MESSAGE IF YOU NEED AN ENGLISH TRANSLATION]
Jul
5
Fr
2019
Familien-Treffen für Studierende an der CAU zu Kiel @ Mensa 1 am Westring
Jul 5 um 10:00 – 11:00
Familien-Treffen für Studierende an der CAU zu Kiel @ Mensa 1 am Westring | Kiel | Schleswig-Holstein | Deutschland

Liebe Studierende mit Kind an der CAU zu Kiel,

auch in diesem Semester werden regelmäßige Familientreffen stattfinden. In gemütlicher Runde treffen wir uns dazu in der Mensa 1 bei der Spielecke zu einem kleinen gemeinsamen Frühstück oder Kaffee-Trinken. Kinder sind natürlich willkommen!

Wir treffen uns immer an folgenden Tagen (ausgenommen sind Ferien und Prüfungswochen):
Jeden ersten Freitag im Monat: Familienfrühstück um 10 Uhr (Unkostenbeitrag: 3€);
Jeden dritten Freitag im Monat: Familien-Kaffe um 15 Uhr (Unkostenbeitrag: 1,50€)

In erster Linie geht es darum, einen Rahmen zu schaffen, in dem wir uns austauschen und vernetzen können. Auch Fragen zum Thema Studium mit Kind finden hier ihren Platz. Eure Anliegen nehme ich sehr ernst und versuche mit Euch gemeinsam Kritik, Anregungen und Ideen zu sammeln, um die Familienfreundlichkeit an unserer Hochschule mitzugestalten.

Ich freue mich auf Euch!

Eure Tina vom AStA
(familie@asta.uni-kiel.de)

PS: Auf der Facebook-Seite von Familie&Campus findet ihr die aktuellen Veranstaltungen.

[PLEASE SEND ME A MESSAGE IF YOU NEED AN ENGLISH TRANSLATION]
Sep
12
Do
2019
Infoveranstaltungen zur Studienorganisation und zum Stundenplan
Sep 12 um 10:00 – Okt 17 um 12:00

6 Termine zur freien Auswahl (ohne Anmeldung):

12. September 2019 10-12 Uhr Hörsaal 3 (Christian-Albrechts-Platz 3)
19. September 2019 10-12 Uhr Hörsaal 3 (Christian-Albrechts-Platz 3)
26. September 2019 10-12 Uhr Hans-Geiger-Hörsaal, Physikzentrum (Leibnizstr. 13)
2. Oktober 2019 10-12 Uhr Hörsaal 3 (Christian-Albrechts-Platz 3)
9.. Oktober 2019 10-12 Uhr Hans-Geiger-Hörsaal, Physikzentrum (Leibnizstr. 13)
17. Oktober 2019 10-12 Uhr Hörsaal 1 (Christian-Albrechts-Platz 3)

Die Infoveranstaltungen bieten jeweils eine Einführung in die Gestaltung und die Zeitplanung des Studiums.
Dabei werden zentrale Begriffe erläutert (Module, Leistungspunkte etc.), ein Überblick über die
Prüfungsverfahren und Studienpläne gegeben und die Anmeldemodalitäten zu den Kursen vorgestellt. An Beispielen wird die Erstellung eines Stundenplans gezeigt und Raum für individuelle Fragen gegeben.
Die Teilnehmer*innen können sich so ihren Plan selbst erstellen und bei Interesse die Stundenpläne an den Berater schicken – sie kommen dann mit Anmerkungen oder Vorschlägen zurück.

Die Veranstaltungen richten sich insbesondere an Studierende der 2-Fach-Bachelor-Studiengänge (Lehramt und Fachergänzung), aber auch Studierende anderer Fachrichtungen sind herzlich willkommen.

Weitere Infos unter www.asta.uni-kiel.de
E-Mail: studienberatung@asta.uni-kiel.de

Volker Röhrich

Okt
16
Mi
2019
HOMESTORY DEUTSCHLAND IN KIEL – PERSPEKTIVEN UND GESCHICHTEN SCHWARZER MENSCHEN @ Pop up Pavillion
Okt 16 um 15:00 – Okt 27 um 18:00
HOMESTORY DEUTSCHLAND IN KIEL - PERSPEKTIVEN UND GESCHICHTEN SCHWARZER MENSCHEN @ Pop up Pavillion

Ort der Ausstellung: Pop up Pavillion, Alter Markt 17
Öffnungszeiten: Mo-Fr 15-20 Uhr , Sa u So 12-18 Uhr

Seit vielen Jahrhunderten leben Schwarze Menschen in Deutschland, auch in Kiel. Viele besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit und dennoch wird ihnen in diesem Land tagtäglich ihre deutsche Identität abgesprochen. Während sie in der offiziellen Geschichtsschreibung kaum auftauchen, dominieren in öffentlichen Meinungen zumeist stereotype Klischees. Dies prägt in gravierender Weise nicht nur eine Vielzahl normierender Denk- und Handlungsweisen von Weißen Deutschen, sondern ebenso die Lebens- und Erfahrungsbezüge von Schwarzen Menschen in diesem Land. Deutsch-Sein wird leider noch immer von der Idee einer ethnischen Homogenität getragen.

Die Ausstellung „Homestory Deutschland” hinterfragt diese Zustände und porträtiert die Lebenswege von 27 Schwarzen deutschen Persönlichkeiten aus drei Jahrhunderten. Es werden sowohl Personen des öffentlichen Lebens als auch Frauen und Männer „aus der Nachbarschaft” gezeigt. Schwarze Perspektiven, Beiträge und Verdienste erfahren dabei eine besondere Würdigung, welche verdeutlicht, dass diese schon seit langem ein fester Bestandteil der deutschen Gesellschaft und Geschichte sind.
Begleitet wird die Ausstellung von einem Rahmenprogramm aus Lesungen, Filmen, Diskussionen und Konzerten, das sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit den Geschichten und Lebensrealitäten Schwarzer Menschen in Deutschland beschäftigt.