Workshop “HEGEMONIE BEI GRAMSCI”

Wann:
10. Mai 2019 um 13:30 – 16:30
2019-05-10T13:30:00+02:00
2019-05-10T16:30:00+02:00
Wo:
LMS14-R.418

Das Referat für politische Bildung des AStA der CAU Kiel lädt euch herzlich zur Teilnahme an dem WORKSHOP ‘HEGEMONIE BEI GRAMSCI’ ein. Gemeinsam wollen wir uns mit den sogenannten Gefängnisheften von Gramsci und dem darin diskutierten Verständnis von Staat und Hegemonie auseinandersetzen. Das Lektürematerial zum Workshop wird von uns vorab bereitgestellt – weitere Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Antonio Gramsci (1891-1937) gehört zu den bis heute wichtigsten Theoretikern des Marxismus des 20. Jahrhunderts. Nach einer biographischen Einführung möchten wir in die inhaltliche Diskussion der ausgewählten Textstellen gehen und gemeinsam überlegen, was Gramscis Theorien uns auch heute noch sagen können. Der Workshop wird von Sebastian Klauke, Doktorand am Institut für Sozialwissenschaften, geleitet.

WENN DU AN DEM WORKSHOP TEILNEHMEN WILLST, MELDE DICH BITTE PER EMAIL BEI UNS AN (POLITISCHE_BILDUNG@ASTA.UNI-KIEL.DE). LEIDER HABEN WIR NUR 20 PLÄTZE ZUR VERFÜGUNG, ALSO GIB UNS AM BESTEN MÖGLICHST SCHNELL EINE RÜCKMELDUNG! DA WIR EVENTUELL NICHT GENÜGEND PLÄTZE FÜR ALLE INTERESSIERTEN HABEN, IST EINE ANMELDUNG PER EMAIL VERBINDLICH.

Wir freuen uns auf dich!