HOMESTORY DEUTSCHLAND IN KIEL – PERSPEKTIVEN UND GESCHICHTEN SCHWARZER MENSCHEN

Wann:
16. Oktober 2019 um 15:00 – 27. Oktober 2019 um 18:00
2019-10-16T15:00:00+02:00
2019-10-27T18:00:00+01:00
Wo:
Pop up Pavillion
Alter Markt 17
HOMESTORY DEUTSCHLAND IN KIEL - PERSPEKTIVEN UND GESCHICHTEN SCHWARZER MENSCHEN @ Pop up Pavillion

Ort der Ausstellung: Pop up Pavillion, Alter Markt 17
Öffnungszeiten: Mo-Fr 15-20 Uhr , Sa u So 12-18 Uhr

Seit vielen Jahrhunderten leben Schwarze Menschen in Deutschland, auch in Kiel. Viele besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit und dennoch wird ihnen in diesem Land tagtäglich ihre deutsche Identität abgesprochen. Während sie in der offiziellen Geschichtsschreibung kaum auftauchen, dominieren in öffentlichen Meinungen zumeist stereotype Klischees. Dies prägt in gravierender Weise nicht nur eine Vielzahl normierender Denk- und Handlungsweisen von Weißen Deutschen, sondern ebenso die Lebens- und Erfahrungsbezüge von Schwarzen Menschen in diesem Land. Deutsch-Sein wird leider noch immer von der Idee einer ethnischen Homogenität getragen.

Die Ausstellung „Homestory Deutschland” hinterfragt diese Zustände und porträtiert die Lebenswege von 27 Schwarzen deutschen Persönlichkeiten aus drei Jahrhunderten. Es werden sowohl Personen des öffentlichen Lebens als auch Frauen und Männer „aus der Nachbarschaft” gezeigt. Schwarze Perspektiven, Beiträge und Verdienste erfahren dabei eine besondere Würdigung, welche verdeutlicht, dass diese schon seit langem ein fester Bestandteil der deutschen Gesellschaft und Geschichte sind.
Begleitet wird die Ausstellung von einem Rahmenprogramm aus Lesungen, Filmen, Diskussionen und Konzerten, das sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit den Geschichten und Lebensrealitäten Schwarzer Menschen in Deutschland beschäftigt.